WhO is wHo

Werke

Die Werke aus der Who is Who-Reihe von Hübner sind seit Jahrzehnten eine bewährte Grundlage für die journalistische und wissenschaftliche Arbeit. Aufgrund der politischen und wirtschaftlichen internationalen Beziehungen und Verflechtungen ist das Interesse an Persönlichkeiten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens auch international gefragt.

Diese Personenlexika mit aktuellen Kurzbiografien und wichtigen, unvoreingenommenen Hintergrundinformationen sind zu einem unverzichtbaren Werkzeug für persönliche Begegnungen und berufliche Kontakte geworden. Das unverzichtbare Nachschlagewerk für Journalisten und Wissenschaftler ist auch eine wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft. Es gehört mittlerweile zur Grundausstattung eines jeden Studiums.

Hübners Who is Who ermöglicht eine gezielte Ahnenforschung und bietet auch künftigen Generationen einen Einblick in das private und berufliche Leben ihrer Vorfahren.

Schließlich fördert dieses Werk auch den Sinn für Familie und alte Traditionen.

Die Werke aus der Who is Who-Reihe von Hübner sind seit Jahrzehnten eine bewährte Grundlage für die journalistische und wissenschaftliche Arbeit. Aufgrund der politischen und wirtschaftlichen internationalen Beziehungen und Verflechtungen ist das Interesse an Persönlichkeiten aus allen Bereichen des öffentlichen Lebens auch international gefragt.

Diese Personenlexika mit aktuellen Kurzbiografien und wichtigen, unvoreingenommenen Hintergrundinformationen sind zu einem unverzichtbaren Werkzeug für persönliche Begegnungen und berufliche Kontakte geworden. Das unverzichtbare Nachschlagewerk für Journalisten und Wissenschaftler ist auch eine wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft. Es gehört mittlerweile zur Grundausstattung eines jeden Studiums.

Hübners Who is Who ermöglicht eine gezielte Ahnenforschung und bietet auch künftigen Generationen einen Einblick in das private und berufliche Leben ihrer Vorfahren.

Schließlich fördert dieses Werk auch den Sinn für Familie und alte Traditionen.

Verlagsphilosophie - seit 30 Jahren

Group-73.png

Die Erstellung einer persönlichen Biographie ist nicht käuflich, denn das ist das Prinzip des internationalen Who is Who. Die Fragen im Telegrammstil werden einem internationalen Katalog entnommen und aus den Antworten werden die Biografien zusammengestellt. Im Hübner’s Who is Who werden nur die Fakten dargestellt, es werden keine Meinungen oder Wertungen angeboten.

Die Publikationen aus der Reihe Hübners Who is Who werden den Lesern in ihrer jeweiligen Landessprache zur Verfügung gestellt. Die ebenso repräsentativ wie elegant gestalteten Bände sind in blaues Leder oder Leinen gebunden und mit dem goldenen Logo des Schweizer Who is Who-Verlages graviert.

Dieses Design hat sich im Laufe der Jahre zu einem prägenden Merkmal des Produkts entwickelt. Das gilt auch für unser Markenzeichen, das als ältestes Who’s Who-Abzeichen in Österreich eingetragen ist.

Auch in dieser unpersönlich gewordenen Welt legen wir weiterhin Wert auf die so genannte “menschliche Dimension”.

 

SOZIALE VERANTWORTUNG

Unser Ziel ist es, unserer sozialen Verantwortung gerecht zu werden, indem wir zum wirtschaftlichen, geistigen und sozialen Wohlergehen jeder Nation und Gemeinschaft, in der wir tätig sind, beitragen.

EINLEITUNG DES MITBEGRÜNDERS

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der Reihe Hübners Who is Who, die im Jahr 2008 ihr 30-jähriges Bestehen feiert!

Nach eingehender Recherche veröffentlichen wir alle 18 Monate eine neue Ausgabe des Who is Who in Österreich. Zum Vergleich: In Deutschland, Polen, der Tschechischen Republik, Ungarn, der Slowakei, Griechenland und Rumänien erscheinen jedes Jahr neue Ausgaben des Who’s Who.

Ich bin zuversichtlich, dass Hübner’s Who is Who, sei es als Lexikon oder als Online-Plattform, für Sie schnell zu einer wichtigen Unterstützung in allen Belangen der Kommunikation werden wird und wünsche Ihnen viel Freude bei der Recherche von Biografien und Erfolg beim Aufbau von Beziehungen!